Surfshark Test

9.1
Sehr gut
Unser Testergebnis: Auf den Markt der Premium-VPNs ist Surfshark zwar noch ein Neuling sein, seine Wirksamkeit lässt sich jedoch nicht leugnen. Das VPN bietet einen uneingeschränkten Zugang zu Inhalten mit geografischer Einschränkung, überzeugende Geschwindigkeiten und zuverlässige Sicherheit.
Holen Sie sich Surfshark - Schützen Sie Ihre Privatsphäre!
Holen Sie sich uneingeschränkten Zugriff auf Video- und Website-Inhalte, egal wo Sie sind. Laden Sie anonym Torrents und P2P herunter. Sichern Sie sich über unseren Link das beste Angebot...
www.surfshark.com/Sonderangebot

Testzusammenfassung

Surfshark wurde 2018 gegründet und ist einer der jüngsten Akteure in der VPN-Branche. Obwohl es sich um einen relativ neuen Anbieter handelt, schneidet Surfshark in Tests bezüglich Streaming, Torrenting, Geschwindigkeit, Datenschutz und Sicherheit sehr gut ab. Surfshark bietet AES-256-Verschlüsselung, OpenVPN- und IKEv2-Unterstützung und setzt außerdem auf eine strikte No-Logs-Richtlinie sowie eine Kill-Switch-Funktion, um Ihre Daten im Falle eines Verbindungsabbruchs zu schützen.

Darüber hinaus unterstützen sie auf den meisten Servern P2P, Split-Tunneling, VPN-Verkettung/Double VPN sowie URL- und Adblocking. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass sie mittlerweile über mehr als 1.040 Server in 61 Ländern verfügen? Und als ob das für einen aufstrebenden VPN-Dienst nicht schon genug wäre, eignet sich Surfshark auch hervorragend für Streaming und die Umgehung selbst schwierigster Geoblocking-Maßnahmen, was den Anbieter zu einer ausgezeichneten Wahl für alle macht, die nicht ohne Netflix, Hulu oder BBC iPlayer leben können. Anders als andere VPNs, welche die Anzahl der Geräte begrenzen, erlaubt Surfshark mit einem einzigen Abonnement eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Geräteverbindungen! Das macht Surfshark definitiv zu einem starken Kandidaten, falls Sie auf der Suche nach einem budgetfreundlichen, schnellen und zuverlässigen VPN-Dienst für einen langfristigen Zeitraum sind.

Privatsphäre / Anonymität

Auch in Sachen Sicherheit ist Surfshark gut aufgestellt. Der Anbieter liefert alle gewohnten Funktionen, wie z.B. Schutz vor DNS-Lecks, automatischen Kill-Switch, sichere Verschlüsselung und eine eigene Double VPN-Variante namens MultiHop, durch welche eine zusätzliche Schutzebene geschaffen wird. Darüber hinaus bietet Surfshark eine Reihe von Extras wie die sogenannte HackLock-Funktion, die Sie im Falle eines Datenlecks warnt, sowie eine CleanWeb-Funktion, die effektiv gegen jede Art von Tracking, Phishing oder Malware-Bedrohungen vorgeht.

Wenn Sie es leid sind, jedes Mal, wenn Sie im Internet surfen, mit Werbeanzeigen bombardiert zu werden, freut es Sie vielleicht zu erfahren, dass Surfshark jetzt ein spezielles Suchtool anbietet, das Ihren Browserverlauf nicht speichert. Das bedeutet, dass Inserenten Ihre Präferenzen und Ihren Browserverlauf nicht nutzen können, um Sie mit maßgeschneiderten Anzeigen zu überhäufen. Wenn Sie sich jemals in einem Land mit eingeschränktem Internetzugang befinden, bietet Ihnen Surfshark einen Camouflage-Modus an, welche spezialisierte Server verwendet, um Netzwerk-Firewalls und ähnliches zu umgehen. Und ja, Surfshark funktioniert auch in China, die erforderliche manuelle Einrichtung könnte jedoch eine Herausforderung darstellen. Aber hey, wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg! Wir würden beim Versuch, einen VPN-Dienst in China zu nutzen, allerdings vorsichtig sein.

Eine der wichtigsten Fragen zum Thema Datenschutz und VPNs ist, ob der Anbieter Protokolle führt oder nicht. Surfshark erfasst zwar einige Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihre Rechnungsdaten, diese werden jedoch nur zur Verwaltung Ihres Kontos benötigt. Es werden keine Sitzungsdaten, IP-Adressen, die genutzte Bandbreite, der Browserverlauf, der Netzwerk-Traffic oder Verbindungszeitstempel aufgezeichnet. Außerdem ist dieser VPN-Anbieter auf den datenschutzfreundlichen Britischen Jungferninseln ansässig. Dies bedeutet, dass er sich außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Eyes Alliance befindet. Wenn es etwas gibt, worüber man sich Sorgen machen sollte, dann, dass möglicherweise Werbekennungen von Drittanbietern zu Marketingzwecken gesammelt werden. Dies können Sie jedoch leicht verhindern, indem Sie dies in den App-Einstellungen deaktivieren.

Streaming und Torrenting

Viele VPNs versprechen, geografisch beschränkte Inhalte freizugeben, halten dieses Versprechen letztlich jedoch nie. Nicht so Surfshark. Sie sind nicht nur sehr offen, sondern nennen auch 14 Länder, in denen dies derzeit funktioniert, darunter die USA, Australien, Italien, Frankreich und Japan. Surfshark gelang es, selbst die hartnäckigsten VPN-Blocks zuverlässig zu umgehen. Wir sind uns sicher, dass Sie von den schnellen Ladezeiten und der ausgezeichneten Videoqualität beeindruckt sein werden. Mit Surfshark erhalten Sie so Zugriff Amazon Video, Hulu und BBC iPlayer. Damit sollten all Ihre Streaming-Bedürfnisse mehr als zufriedengestellt werden.

Der Anbieter unterstützt auch P2P-Filesharing und hat viele seiner Server für Torrenting optimiert. Es ist vollständig kompatibel mit BitTorrent und uTorrent sowie mit Streaming-Playern wie Popcorn Time, VLC und Ace Player.

Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit

Im Allgemeinen können Sie bei der Verwendung eines VPN-Dienstes einen kleinen Geschwindigkeitsverlust erwarten, je nachdem, wie stark die Verschlüsselungstechnik ist. Dieser Verlust sollte jedoch nicht allzu drastisch sein. Denn was nützt Ihnen ein VPN, wenn Sie durch zu hohe Verzögerung und Pufferung kaum im Internet surfen oder Videos streamen können? Glücklicherweise schnitt Surfshark in all unseren Tests sehr gut ab. Bevor wir versuchten, eine Verbindung zu einem der Server herzustellen, hatten wir eine Download-Geschwindigkeit von etwa 40,70 Mbps. Während eine Verbindung zum deutschen Server bestand, sank die Geschwindigkeit auf 25,40 Mbps. Die Geschwindigkeit ist weitgehend konstant und reicht problemlos für unterbrechungsfreies HD-Streaming, Torrenting und sogar für Online-Spiele aus. Wir versuchten, eine Verbindung zu einem Server in Asien, speziell in Japan, herzustellen, und erreichten immerhin noch eine ordentliche Geschwindigkeit von 13,29 Mbps. Insgesamt waren die Test-Ergebnisse ausgezeichnet, und wir konnten während der Testläufe keine Verbindungsausfälle oder Geschwindigkeitseinbrüche feststellen.

Plattformen und Geräte



Wie wir bereits erwähnt haben, hebt sich Surfshark von der Konkurrenz dadurch ab, dass Sie mit nur einem Abonnement unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig verbinden können. Surfsharks VPN-Dienst beinhaltet sichere Browser-Erweiterungen für Chrome und Firefox und ist mit den wichtigsten Plattformen wie MacOS, Windows, iOS und Android kompatibel. Wenn Sie Surfshark für Ihre Playstation, Xbox, Apple TV, Linux, Fire TV oder Spielkonsolen verwenden möchten, können Sie auf der Website des Anbieters die entsprechenden manuellen Installationsanleitungen einsehen.

Server-Standorte

Surfshark wurde erst 2018 gegründet, und doch gelang es dem Unternehmen, innerhalb kürzester Zeit ein beachtliches Server-Netzwerk aufzubauen. Dieses VPN bietet jetzt mehr als 1.040 Server in über 61 Ländern.

AlbaniaAustriaBelgiumBosnia And HerzegovinaBulgariaCroatiaCyprusCzech RepublicDenmarkEstoniaFinlandFranceGermanyGreeceHungaryIcelandIrelandItalyLatviaLuxembourgMoldovaNetherlandsMacedoniaNorwayPolandPortugalRomaniaRussian FederationSerbiaSierra LeoneEl SalvadorSpainSwedenSwitzerlandUkraineUnited KingdomBrazilCanadaChileColombiaCosta RicaPanamaUnited StatesIsraelLibyan Arab JamahiriyaNicaraguaSouth AfricaTurkeyUnited Arab EmiratesAustraliaAzerbaijanHong KongIndiaIndonesiaJapanKazakhstanMalaysiaNew ZealandPhilippinesSingaporeKoreaTaiwanThailandViet Nam

Kundendienst

Der Kundenservice von Surfshark ist fantastisch. Sie verfügen über einen Rund-um-die-Uhr-Live-Chat, den Sie direkt auf der Homepage finden. Sie brauchen dafür nicht einmal die Hilfeseite aufrufen! Um den Kundendienst zu testen haben wir eine Frage eingereicht und die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Nicht einmal eine Minute später erhielten wir eine höfliche und professionelle Antwort von einem Kundendienst-Mitarbeiter, der sich um unsere Anfrage kümmerte. Der Mitarbeiter war freundlich und die Antworten informativ. Zusätzlich zur Live-Chat-Option bietet die Surfshark-Hilfeseite eine Wissensdatenbank mit Tutorials, allgemeinen Informationen und häufigen Fragen zur Abrechnung.

Preise

Surfshark bietet derzeit 3 Abonnement-Pläne an. Ein monatliches Abonnement ist für 11,95€ erhältlich, während ein 12-monatiges Abonnement für nur 5,99€ pro Monat erhältlich ist. Das entspricht einer Einsparung von satten 50%! Das beste Angebot ist jedoch der 2-Jahres-Plan. Mit diesem sinkt die monatliche Gebühr auf 1,99€, was diesen Anbieter zu einem der preiswertesten VPN-Dienste auf dem Markt macht. Alle diese Pläne sind mit ihrer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgedeckt.
Holen Sie sich Surfshark - Schützen Sie Ihre Privatsphäre!
Holen Sie sich uneingeschränkten Zugriff auf Video- und Website-Inhalte, egal wo Sie sind. Laden Sie anonym Torrents und P2P herunter. Sichern Sie sich über unseren Link das beste Angebot...
www.surfshark.com/Sonderangebot
Bewertung schreiben über Surfshark
Berichten Sie von Ihren Erfahrungen, um anderen zu helfen.
Surfshark Nutzerbewertungen
  • "Tut was es verspricht, hatte überhaupt keine Probleme und es funktioniert einfach. 5/5"
  • "Klasse Preis, Geschwindigkeit gut, funktioniert wie erwartet."
  • "Surfshark ist sehr schnell und einfach zu bedienen und bietet eine große Auswahl an Ländern zu einem fairen Preis."
Holen Sie sich Surfshark - Schützen Sie Ihre Privatsphäre!
Holen Sie sich uneingeschränkten Zugriff auf Video- und Website-Inhalte, egal wo Sie sind. Laden Sie anonym Torrents und P2P herunter. Sichern Sie sich über unseren Link das beste Angebot...
www.surfshark.com/Sonderangebot